Heizungswartung im Großraum Leipzig: Die Heizungsinstallateure von FESA kümmern sich verläss­lich um die Reparatur und Wartung von wasser­führen­den Heizungen — ob Ölheizung oder Gas­heizung, ob Wasser­wärme­pumpe, Erdwärme­pumpe oder BHKW, ob Scheit­holz­kessel oder wasser­führen­der Kamin. Wenn also die Heizung Probleme macht, wenn sie ausfällt, der Schorn­steinfeger zur Nach­bes­se­rung auf­fordert, wenn Heiz­körper nicht richtig warm werden oder der Heiz­kreis­verteiler Probleme bereitet, warten wir die Geräte und lösen das Problem. Schnell, zuver­lässig und zu einem kon­kur­renz­fähigen Preis. Selbst­ver­ständ­lich führen unsere geschul­ten Heizungs­installa­teure in der Stadt und im Landkreis Leipzig auch die Abgas­messung an Ölkesseln oder Gas­thermen durch und instal­lieren Fuß­boden-, Wand- und Decken­heizungen sowie klassische Heiz­körper. Aber unser Leistungs­spek­trum im Be­reich Heizungs­installa­tio­nen geht noch viel, viel weiter. Heizung modernisieren ist für uns nicht gleich­be­deu­tend mit „alles muss neu“. Sehr häufig bietet die vor­han­de­ne Heizung Mög­lich­keiten zur Opti­mie­rung; eine gut ge­plante und solide aus­ge­führte Teil­mo­der­ni­sie­rung der Heizung amor­ti­siert sich rasch. Wir infor­mieren Sie gerne im Ein­zel­nen, rufen Sie uns an:  034297 149866.

Um Leistungseinbußen oder lästige Geräusche zu vermeiden, sollten sowohl die Heizungsanlage als auch die Heizkörper regelmäßig gewartet werden.

Wissen Sie, wie Sie die Betriebs­kosten und den CO2-Ausstoß Ihrer Heizung effek­tiv und effi­zient senken können?

Bei FESA finden Sie die Fach­leute, die Ihnen eine hersteller­neutrale Beratung zur Opti­mierung Ihrer Heizungs­anlage geben. Wir beraten Sie zum Einsatz von Steuerungs- und Regelungs­technik, erklären Ihnen, wie Sie Vorhan­denes opti­mieren, damit sich Ihre Betriebs­kosten und der CO2-Ausstoß signifi­kant redu­zieren. Wenn Sie damals, bei der Anschaffung Ihrer alten Heizungs­anlage, nicht am falschen Ende ge­spart haben, können wir in der Regel heute vieles verbes­sern und technisch moder­ni­sieren, sodass die alte Heizung noch lange nicht zum alten Eisen ge­hört und Ihnen eine auf­wen­dige Heizungs­moderni­sierung vorerst erspart bleibt. Bei Inte­res­se oder Fragen zum Thema Heizungs­in­stal­la­ti­onen wählen Sie kurzerhand: 034297 149866.

FESA – Die Komfortinstallateure® kom­bi­nie­ren ver­schie­dene Heizungs­systeme zu einem stim­migen Gesamt­konzept für eine neue, effi­ziente Heizungs­anlage.

Im Jah­res­durch­schnitt gibt es im Raum Leipzig 77 Tage mit Frost. Für die Beheizung von Gebäuden werden hierzu­lande sage und schreibe 47 Pro­zent des Energie­gesamt­verbrauchs aufge­wendet. Dabei entstehen 37 Pro­zent aller CO2-Emis­sio­nen. Doch 40 Pro­zent der aufge­wende­ten Heiz­ener­gie ließen sich ein­sparen. Als speziali­sierte Heizungs­installa­teure zeigen wir Ihnen, wie Sie den Energie­verbrauch senken, also Heiz­kosten sparen.

FESA – die Komfortinstallateure für die Heizungsmodernisierung in und um Leipzig herum – erreichen Sie unter Telefon 034297 149866.

Wir planen so, dass Heizung­modernisieren sich für Sie lohnt, und installieren  — hier im Raum Leipzig  — exakt die Heizungs­anlage, die Ihnen den größten Nutzen bringt.

Ein älteres Haus benötigt dreimal mehr Energie zur Wärme­erzeugung als ein Neubau. Die Energie­verluste eines be­tagten Gas­kessels oder einer in die Jahre ge­kom­me­nen Öl­heizung sind be­trächt­lich. Moderne Heizungs­anlagen ver­ur­sachen nicht nur er­heb­lich gerin­gere Energie­verluste, son­dern garan­tie­ren auch deut­lich redu­zierte CO2-Emis­sio­nen. Bis zu 30 Pro­zent beträgt die Reduk­tion bei Brennwert­heizungen mit Solar, um bis zu 50 Pro­zent weniger CO2-Ausstoß können durch Kraft-Wärme-Kopplung be­wirkt werden. Bio­masse-Heizungs­anlagen arbei­ten CO2-neutral und Wärme­pumpen sind am Auf­stell­ort sogar komplett emissionsfrei.

Von FESA bekommen Sie zum Beispiel auch ein Hybridsystem mit Wärmepumpe und Gasheizung installiert, das Ihre jährlichen Heizkosten auf ein Minimum reduziert.

Sie möchten Heizkosten und Emissionen nach­haltig redu­zieren? Als Heizungs­fach­betrieb bieten wir Ihnen eine um­fassende Bera­tung: 034297 149866.

Wenn Sie die Heizung erneuern müssen oder möchten, also Ihre alte Gas- oder Öl­heizung moderni­sieren wollen, dann instal­lieren die qualifi­zierten Sanitär- und Heizungs­monteure von FESA Ihre neue Heizungs­anlage in der Regel inner­halb von nur ein bis drei Tagen.

Nicht weniger Zeit nehmen wir uns, um Sie sehr genau und gewissen­haft zu beraten, und den Modernisierungs­ablauf gründ­lich zu planen: Wir prüfen zu­nächst die Gegeben­heiten bei Ihnen vor Ort, erstellen eine Wärme­bedarfs­rechnung, be­stim­men also die Leistung Ihrer neuen Heizungs­anlage, über­prüfen und planen, welche Energie­träger und Heiz­technik Ihnen den maxi­malen Komfort bringen — plus die größte Energie- und Kosten­ersparnis. Und dann ent­scheiden Sie.

Die Sanitär- und Heizungs­monteure von FESA planen, installieren, warten und reparieren wasser­führen­de Heizungsanlagen.

Als Spezialist für Heizung und Sanitär aus Mark­klee­berg planen wir zum Beispiel Solar-Gas-Brenn­wert­systeme.

Die umweltschonende Alles-in-einem-Lösung bietet effi­ziente Solar­nutzung im Ein- und Zwei­familien­haus und ist ideal zum Beispiel als Dach­heiz­zentrale. Das System garantiert Gas- und Strom­ersparnis durch selbst­opti­mieren­den Betrieb und Hoch­effizienz­pumpen. Selbst die Instal­la­tion in Wohn­räumen oder Sicht­bereichen ist ange­sichts des guten Geräte­designs möglich. Durch einen inte­grier­ten Schicht­lade­speicher wird die energie­sparende Warm­wasser­bereitung mit höchstem Komfort sicher­gestellt.

Jetzt Beratungs­termin ver­ein­baren: 034297 149866

Als Fachbetrieb für Heizung und Sanitär planen wir im Raum Leipzig zum Beispiel Gas-Brenn­wert­systeme, die sich von Ihrem Smart­phone oder Tablet aus be­dienen lassen.

Wandhängende Gas-Brenn­wert­geräte mit einem Norm­nutzungs­grad von 98 Pro­zent (Hs) bzw. 109 Pro­zent (Hi) sind eine feine Sache, denn sie helfen, bei der Beheizung von Alt­bauten wie auch Neu­bauten viel Energie und Geld zu sparen. Die Brenn­wert­systeme nutzen die Gas­arten Erdgas E, Erdgas LL, Bio-Erdgas oder Flüssig­gas. Sie sind auch als Kombi­geräte mit inte­grier­ter Warm­wasser­be­reitung (VCW) nach dem Durch­lauf­prinzip verfüg­bar. Die Strom­er­sparnis beträgt bis zu 50 Pro­zent (durch eine elektro­nische Hoch­effizienz­pumpe), das Wärme­tauscher­konzept der Kombi­geräte bietet einen um 8 Prozent höheren Warm­wasser­komfort bei gleich­zeitiger Wasser­entnahme.

 

Als qualifizierter Vaillant-Fach­partner in Mark­klee­berg planen wir zum Beispiel Hybrid­systeme mit Wärme­pumpe und Gas­heizung.

Mit einem Hybrid­system können die Kosten für den jähr­lichen Wärme­bedarf auf ein Mini­mum redu­ziert werden – allein durch die Wärme­pumpe. Die umwelt­schonende Lösung für Neubau und Moder­ni­sierung ist fast über­all ein­setz­bar. Nach Wahl dienen Luft, Erde oder Wasser als Umwelt­wärme­quelle. Ein intelli­gentes Hybrid­manage­ment sorgt auto­ma­tisch dafür, dass stets so viel Umwelt­wärme wie mög­lich genutzt wird und nie mehr Gas als nötig. Die Kosten­erspar­nis und die Umwelt­schonung sind enorm. Mit den von uns instal­lier­ten Hybrid­syste­men, bestehend aus Wärme­pumpe und Gas­heizung, lassen sich die nied­rigsten Heiz­kosten reali­sieren, denn sie berück­sich­ti­gen neben der Außen­tem­pe­ratur und der be­nötig­ten Vorlauf­tempera­tur immer auch die Strom- und Gaspreise.

 

Als Heizungsmonteure planen wir mit Luft-Wasser-­Wärme­pumpen, die zum Bei­spiel ein Ein­familien­haus in ­Leipzig heizen oder kühlen und mit Warm­wasser ver­sorgen.

Neuester Stand der Technik und maxi­maler Komfort fürs Ein­fami­lien­haus: Luft-Wasser-Wärme­pumpen sorgen für die effi­ziente Nutzung der kosten­losen Wärme­quelle Luft. Die Heizungs­anlage wird von uns nicht im, sondern außen am Haus instal­liert, das schafft also zu­sätz­lich Platz im Keller. Luft-Wasser-Wärme­pumpen können im Winter heizen, im Sommer kühlen und ganz­jährig warmes Wasser er­zeu­gen. Dabei arbei­tet die Heizungs­anlage be­son­ders spar­sam, weil der modu­lieren­de Kom­pres­sor die Leistung stets an die aktu­elle Gebäude­heiz­last anpasst.

Auf Wunsch binden unsere Sanitär- und Heizungs­installa­teure eine Solar­anlage in das System mit ein. Denn:

Wenn wir Ihre Heizung fach­ge­recht moder­ni­sieren, dann profi­tieren Sie davon nach­haltig und größt­möglich.

Erstens, weil sich Ihre Energie­kosten dauer­haft spür­bar redu­zieren, und zweitens, weil sich der Komfort in Ihren vier Wänden lang anhaltend ver­bessert. Um mehr zu erfah­ren, wählen Sie einfach: 034297 149866.

FESA – Die Komfortinstallateure® moder­­ni­­sie­ren Heizungs­anlagen im Ballungsraum Leipzig-Halle und sind alle­mal auch die Heizungsinstallateure, die de­fek­te Heizkörper austauschen.

Wenn Heizkörper defekt sind oder es im Rahmen der Moderni­sierung der Heizungs­anlage angeraten ist, alte Heizkörper auszu­tauschen, sind die Sanitär- und Heizungs­installa­teure von FESA rasch zur Stelle: 034297 149866.

Moderne Flach­heiz­körper, Badheiz­körper, zwei- und drei­reihige Platten­radia­toren, raum­hohe Design­heiz­körper – das Heiz­körper­sorti­ment ist riesig. Heute gibt es spezielle Heiz­körper für die Küche, es gibt Heiz­körper für den Eingangs­bereich, also für Diele und Flur, die schmal und hoch sind, es gibt Modelle für „unters Fenster“ und solche für boden­tiefe Fenster, die den Aus­blick weniger stören. Die Fach­leute von FESA realisieren beim Heizung­moderni­sieren die je nach den räum­lichen Gegeben­heiten passende Lösung. Dazu gehört übrigens auch das Ver­legen einer Fußboden­heizung.

Schon die Römer wussten die Flächen­heizung im Boden zu schätzen. Unter Berück­sichti­gung aller tech­nischen Mög­lich­keiten sorgen die geschulten Sanitär- und Heizungs­installa­teure der FESA GmbH dafür, dass durch das passende System eine gleich­mäßige Raum­temperatur bzw. eine gleich­mäßige Fußboden­ober­flächen­tempera­tur erzielt wird. Der zur Wärme­ver­teilung benö­tigte Heiz­kreis­verteiler wird ebenso sorg­fältig installiert wie die Steuer­einheit und die Thermostaten.

Übrigens: Fußboden­heizungs­systeme können auch zur Kühlung des Gebäudes genutzt werden. Eine der­artige Instal­la­tion bietet sich etwa an, wenn die von FESA instal­lierte neue Heizung energie- und kosten­sparend mit Wärme­pumpen und Erd­wärme arbeitet. Wenn Sie mehr über die Möglich­keiten er­fah­ren möchten, die wir haben, um maxi­malen Komfort in Ihre vier Wände zu bringen, wählen Sie direkt:  034297 149866.

In unserem Portfolio finden sich die Besten. In der Ausstellung sehen Sie, warum.